Apostelgottesdienst in Wittstock

In einem bewegenden Festgottesdienst am Sonntag, den 13.10.2013, erlebte die Gemeinde Wittstock, wie Apostel Böttcher mit einem besonderen Gebet nach mehrmonatiger gründlicher Renovierung unsere Kirche wieder in "Dienst" stellte. Grundlage für den Gottesdienst war das Psalmwort aus Psalm 126, Vers 5 und 6: "Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten. Sie gehen hin und weinen und streuen ihren Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben."
In seinem Dienen ging der Apostel darauf ein, dass wir in Geduld und Vertrauen zu Gott das Evangelium weitertragen sollen. Zum festlichen Rahmen passte im Besonderen, dass der Apostel den langjährigen Vorsteher und seiner Ehefrau den Segen zu ihrer diamantenen Hochzeit spendete.